Lohnbuchhaltung

Lohnbuchhaltung

Wer in seinem Unternehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, ist zur ordnungsgemäßen Führung der Lohnbuchhaltung verpflichtet. Je nach Größe eines Unternehmens nimmt dies nicht nur sehr viel Zeit in Anspruch, sondern wird auch zu einer komplexen Aufgabe, die Erfahrung und Fachwissen erfordert. Daher beauftragen viele Unternehmerinnen und Unternehmer einen Experten mit der professionellen Abwicklung ihrer Lohnbuchhaltung. So kann man sich sicher sein, dass die Lohnbuchhaltung immer gesetzeskonform geführt wird und eventuelle Betriebs- und Lohnsteuerprüfungen kein Problem darstellen. Auf Buchhalterdirekt.de erfahren Sie, womit sich die Lohnbuchhaltung genau befasst und finden Sie schnell und unkompliziert den passenden Lohnbuchhalter für Ihr Unternehmen.

Wie funktioniert die Lohnbuchhaltung?

Im Zentrum der Lohnbuchhaltung steht die korrekte Abwicklung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen eines Unternehmens. In diesen Abrechnungen werden die Lohn- beziehungsweise Gehaltsansprüche der Arbeitnehmer schriftlich festgehalten und wird aufgezeigt, wie sich der Nettolohn beziehungsweise das Nettogehalt zusammensetzt. Hierbei spielt unter anderem die Beachtung der unterschiedlichen Lohnsteuerklassen und der verschiedenen Dokumentations- und Meldepflichten gegenüber dem Finanzamt sowie den Sozialversicherungsträgern eine wichtige Rolle. Die ordnungsgemäße Pflege und Übermittlung aller Daten stellt eine anspruchsvolle Aufgabe dar. Daher bedeutet die Auslagerung der Lohnbuchhaltung eines Unternehmens an einen Experten für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber eine langfristige Zeit- und Kostenersparnis.

Was sind die Aufgaben eines Lohnbuchhalters?

Als Arbeitgeber sind Sie dazu verpflichtet, vom Arbeitslohn Ihrer Mitarbeiter Sozialversicherungsbeiträge sowie Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchenlohnsteuer einzubehalten und an die Sozialversicherungsträger beziehungsweise an das Finanzamt abzuführen. Diese Tätigkeiten übernimmt ein Lohnbuchhalter genauso wie die fristgerechte Lohnsteueranmeldung beim Finanzamt. Zudem erstellt und pflegt ein Lohnbuchhalter für jeden Arbeitnehmer ein Lohnkonto mit allen persönlichen Lohnsteuerabzugsmerkmalen des jeweiligen Beschäftigten. Auch ist ein Lohnbuchhalter dafür zuständig, die Lohnsteuerbescheinigung eines jeden Arbeitnehmers nach Ablauf des Kalenderjahres beziehungsweise bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses elektronisch an die Steuerverwaltung zu übermitteln. Die Erledigung all dieser Aufgaben erfordert eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Teilbereichen der Buchhaltung eines Unternehmens.

Geben Sie Ihre Lohnbuchhaltung in kompetente Hände

Die Buchhaltung ist wahrlich nicht jedermanns Sache, doch als Unternehmer mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern führt an einer gut strukturierten und stets korrekt abgewickelten Lohnbuchhaltung kein Weg vorbei. Nutzen Sie Buchhalterdirekt.de, um einen Experten in Ihrer Nähe zu finden, dem Sie Ihre Lohnbuchhaltung sorglos anvertrauen können. Übermitteln Sie Ihre Anfrage über unser Kontaktformular und erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden 3 Angebote von erfahrenen Buchhaltern aus Ihrer Region. Wählen Sie den Buchhalter, der zu Ihrem Unternehmen passt und sparen Sie so nicht nur Zeit und Geld, sondern auch Nerven!

Angebote anfordern

Vergleichen Sie kostenlos bis zu 3 Angebote.

Erfahrene Buchhalter aus Ihrer Region reagieren auf Ihre Anfrage.
Angebote anfordern

Warum Sie Buchhalter Direkt nutzen sollten

  • Finden Sie Buchhalter in Ihrer Region.

  • Fordern Sie 3 kostenlose Angebote an.
  • Vergleichen Sie Preise und Referenzen.
  • Wählen Sie den richtigen Buchhalter.
Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote